Leitung

Die Edition Wirkstatt ist unter der Trägerschaft

des Vereins Wirkstatt Basel

 

Vorstand:

 

Urs Weth

weth@bluewin.ch

Johanna Schneider

johanna.schneider63@gmail.com

 

 

Links:

Praxis für Kunst und Therapie: www.wirkstattbasel.ch


Auslieferung Schweiz:

Edition Wirkstatt

c/o Urs Weth

J. J. Balmer-Strasse 3

4053 Basel CH

Telefon: 061 3812582

Fax: nicht mehr verfügbar!

 

Auslieferung Deutschland:

Edition Wirkstatt

c/o Schneider

Am Rheinpark 6

79576 Weil am Rhein DE

Telefon: 0041613812582

Fax: 0049 76215859986

 

Emailadresse: info(at)wirkstattbasel.ch


Credo

Bücher sind in der Zeit von Internet und E-book out, so scheint es. 

Zu viele gibt es. Oft Massenware. Nicht mehr konkurrenzfähig. Die Produktion ist einfacher und billiger geworden. Die Qualität leidet und die ist Auswahl zu gross. Viele sind überfordert, die Leser, Autoren und Verlage.

Was will ein neuer, kleiner Verlag da ausrichten?

 

Was können wir Ihnen anbieten, was viele andere und die grossen Verlage nicht können?

 

Wir setzen auf das Buch als ein ganzheitliches Kunstprodukt.

Vom Text, über die Illustrationen bis hin zum Layout und schliesslich zum fertigen Produkt. Wir möchten "Stoff" anbieten, der nicht nur zum Lesen ist, sondern auch Spass, sich gut anfühlt: kurz eigenständige (zuweilen auch eigenwillige) liebevolle Produkte. 

 

Das fühlt sich einfach gut an, bereitet Freude und Lust zum Lesen, Hören, Fühlen oder Sehen. Das Buch als Erlebnis. Kein schnelles, auf die Masse hin orientiertes Fertigprodukt, sondern hochwertiger Inhalt, kreativ und originell präsentiert. Dafür setzen wir vorallem eines ein: die eigene Begeisterung.

 

Gleichzeitig möchten wir das Buch noch in anderer Art mit Kunst verbinden. Dazu gehören Ausstellungen von Buchillustrationen ebenso, wie Lesungen, Workshops, Seminare und Weiterbildungen bis hin zu künstlerisch-therapeutischen oder künstlersich-pädagogischen Angeboten in Partnerschaft mit der Wirkstatt Basel.

 

Bezüglich externer Anfragen

Wir können finanziell, trotz steter professioneller und ideeller Bemühung. die Rechnung bestenfalls einigermassen ausgleichen. Die Ausgaben in möglichst kurzer Zeit zu decken ist unser Ziel in finanzieller Hinsicht. Meistens legen wir (in Sachen Geld) drauf, aber wir arbeiten mit grosser Freude und Begeisterung! Sie ist unser fetter Lohn!

Wenn Sie also ein Buchprojekt haben und es wagen, mit uns arbeiten zu wollen, dann müssen Sie dies mit berücksichtigen. Zudem ist der Zeitaufwand für neue Projekte sehr beschränkt, da wir ja auch noch ein "richtiges" Einkommen erzielen müssen. Wenn Sie dies alles beherzigen und finden: WOW, genau das ist auch mein Ding, dann freuen wir uns, Sie kennenlernen zu dürfen!